Tag: Weiterbildung


Elisabeth Brändle und Fabian Lunger bestehen FMH-Prüfung

Cand. med. Elisabeth Brändle und Dr. med. (univ.) Fabian Lunger haben die Prüfung zum FMH-Titel bestanden. Dr. med. Fabian Lunger bestand die Prüfung sogar mit sehr guten Leistungen. Schon seit fünf Jahren begleiten die verschiedenen Expertinnen und Experten die Assistenzärztinnen und Assistenzärzte durch Ihre Weiterbildung. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem Weiterbildungsnetzwerk eine weiteres Duo auf die Prüfungen vorbereiten und begleiten durften. Es freut uns sehr, dass Elisabeth Brändle und Fabian Lunger einen weiteren Schritt in ihrer beruflichen Karriere gemeistert haben. Herzliche Gratulation zur bestandenen Prüfung und viel Freude im Berufsalltag.“

Dies die gemeinsame Botschaft aus den 7 Weiterbildungsspitälern Bülach, Hirslanden Zürich,
Schaffhausen, Triemli, Uster, Wetzikon und Winterthur.

 

 

 

 

 

 

 

 

Prakt. med. Elisabeth Brändle
Assistenzärztin Chirurgie
Kantonsspital Winterthur

 

 

 

 

 

 

 

 

Dr. med. (univ.) Fabian Lunger
Assistenzarzt Chirurgie
Inselspital, Universitätsspital Bern

 

 

Mit Feier aus dem Weiterbildungsnetzwerk Chirurgie entlassen

 

Dr. med. Katharina Reinisch und Dr. med. Severin Gloor feierten ihren erfolgreichen Abschluss aus dem Weiterbildungsnetzwerk Chirurgie. Innerhalb von drei Jahren konnten sie durch ihren Fleiss, Ihr Können und der Unterstützung der mitwirkenden, partizipierenden Spitäler, erfolgreich ihre bestandene FMH-Prüfung feiern.

Damit sind Dr. med. Katharina Reinisch und Dr. med. Severin Gloor weitere Netzwerkkandidatinnen/
-kandidaten, welche das Weiterbildungskonzept des Netzwerkes mit Erfolg durchliefen. Wir wünschen beiden viel Freude und wunderbare Momente auf dem weiteren beruflichen Werdegang.